Akupressur Di 4 / hegu

Hallo Ihr Lieben 🥰


Heute Mal was zum Thema Akupressur ☯️🧐 / Druckpunkt-Massage.


Ich möchte euch gerne den Punkt Di(ckdarm) 4 / hegu = Talverbindung vorstellen:


Es gibt eine Redewendung in der Chinesischen Medizin: "Das Gesicht und der Mund werden von Di 4 erreicht" (dies reimt sich im Chinesischen: "mian kou hegu shou").

Lokalisation: 📍


Auf dem Handrücken, zwischen Os metacarpale I und II (Zeigefinger und Daumen - siehe Foto), in der Mitte des Os metacarpale I, nahe seiner radialen Kante.

Wirkung: 💥


Vertreibt äusseren Wind und befreut die Oberfläche 🌬

Fördert die Verteilung des Lungen-Qi (Energie), reguliert das Abwehr-Qi (Abwehrsystem) und die Schweisssekretion☄

Beendet Schmerzen ❌

Beseitigt Blockaden aus der Leitbahn ❌

Stärkt das Qi und festigt die Oberfläche ♨️

Harmonisiert das Auf-und Absteigen des Qi 🔄

Unterstützt Augen, Nasen, Ohren und Mund😃

Beschleunigt den Geburtsvorgang 🤱

Beruhigt den Geist 😎

Indikation: ☀️


Kälteabneigung, Fieber, Niesen, Kopfschmerzen, Schwitzen

grippale Infekte im Anfangsstadium

Sinusitis, Nasenbluten

Fernpunkt aller Probleme im Gesicht

Zahnschmerzen, Kiefersperre

Armschmerzen

Hemiplegie

Tinnitus, Taubheit, Schwellung und Schmerzen des Auges, unklares Sehen

Mundulzera

Stress, Unruhe, Angstzustände

Kopfschmerzen, Migräne

Der Di 4 ist in der Schwangerschaft kontraindiziert und ist deshalb verboten. ❌



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen