Rhabarberwähe 

Das brauchts:

 

Teig: 

1         Kuchenteig 

Wähe:

50g     gemahlene Mandeln oder Haselnüsse

500g  Rhabarber, in ca. 1 cm grossen Stücken

1EL     Zucker

Guss:

250g   Halbfettquark oder Soya Rahm 

2         Eier

1         Päckli Vanillezucker

2EL    Zucker oder 1 EL Zimt

Zubereitung:

Kuchenteig auf ein Blech ausbreiten. Mit der Gabel kleine Löcher stechen.

Mandeln auf dem Teigboden verteilen. Rhabarber darauf verteilen, Zucker darüberstreuen.

Backen:

Ca. 15 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.

Guss:

Quark, Eier, Vanillezucker und Zucker verrühren, über die Rhabarbern giessen.

Fertig backen:

Wähe ca. 30 Min. fertig backen. Herausnehmen, etwas abkühlen.

Än Guete :)