Ernährungstherapie

Leiden Sie z. B. an: Übergewicht, Kreislauferkrankungen, Diabetes mellitus

Typ 1/2, Lebererkrankungen, Schwangerschaftsübelkeit, Nierenerkrankungen oder Nahrungsmittelallergien?

Dann sind Sie bei mir genau richtig.

Gerne zeige ich Ihnen die Zusammenhänge zwischen der Ernährungstherapie und der damit verbundenen Ernährungsumstellung
zu Ihrer Krankheit auf. Es ist faszinierend zu sehen, wie viel positiven Einfluss eine angepasste Ernährung auf das Krankheitsbild hat.

 

Messbar. Sichtbar. Spürbar.

Naturheilkunde TCM

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine seit Jahrtausenden existierende Erfahrungsmedizin die auf verschiedenen Denkmodellen basiert.

Mit den verschiedenen Methoden der TCM werden nicht nur Symptome gelindert, sondern es wird die Krankheit an der Wurzel behandelt.

 

Zu den therapeutischen Verfahren zählen v. a. die Arzneimitteltherapie, Akupunktur, TuiNa (Massage), Qi-Gong (Bewegungsübungen) und Diätetik. Man bezeichnet diese auch als die «5 Säulen» der TCM, die zur Heilung und Gesunderhaltung angewendet werden.

Wenn Sie bei Ihrer Krankenkasse eine Zusatzversicherung für Alternativmedizin abgeschlossen haben, kann ein Grossteil der Kosten von der Kasse übernommen werden.

 

Ich bin bei der EMR (ErfahrungsMedizisches Register) für die Methode Ernährungsberatung und bei der ASCA (schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin) für die Methode Ernährungsberatung (WAM) registriert.

Meine Zusatznummer ist: C746263

 

Bei Unklarheiten dazu fragen Sie bitte vorgängig bei Ihrer Krankenkasse nach, wie sie sich an den Kosten beteiligt.